Der Pfarrgemeinderat

Pfarrgemeinderat Hallstatt 2017 bis 2022
Pfarrgemeinderatswahl am 18. und 19. März 2017 - Vor und nach den Gottesdiensten
  • GR Mag. Richard Czurylo, Pfarrer »

    pfarre.lauffen@dioezese-linz.at

    Jahrgang:1959  Priesterweihe:1984 in Breslau, Polen, seit 1994 in der Pfarre Lauffen als Seelsorger tätig. Ab Herbst 2004 Pfarrprovisor in Hallstatt, mit 1. September 2009 von Bischof Ludwig Schwarz zum Pfarrer von Hallstatt ernannt

    Ich bin von Dienstagabend bis Donnerstag im Pfarrhof in Hallstatt an zu treffen, meine Sprechstunde habe ich jeden Freitag  von 17.00 bis 17.45 im Pfarrhof. Auf einen Besuch von euch würde ich mich freuen.

     

     
  • GR Mag. Fritz Pichler, Diakon »
    websitethumbnail-Fritz-vor-Engelsburg2

    diakonfritz@gmx.at

    Jahrgang:1953 

    Beruf: seit Oktober 2015 im Ruhestand

    seit 1984 verheiratet mit Gitta,  4 erwachsene Kinder, Diakonenweihe am 4. Juni 1992 in Hallstatt

    Funktion im PGR: Homepageverantwortlicher, Herausgeber von "Salz der Erde" -  Nachrichten der Pfarre Hallstatt, Leiter des Liturgiekreises, Chronist

    Es ist mir wichtig, dass die Gute Nachricht viele Menschen erreicht und an die Jugend weiter gegeben wird. Glaube bedeutet für mich: Orientierung, Kraft, Hilfe und Halt in allen Lebenslagen. Ich will Jesus in meiner eigenen Schuhgöße nachfolgen. Meine Hobbies: Lesen, reisen  Mein Lebensmotto: "Gutes tun, fröhlich sein und die Spatzen pfeifen lassen!" (Don Bosco)

     

     

     
  • Reinhard Kerschbaumer, Obmann des PGR, Öffentlichkeitsarbeit »

    kerschbaumer@hallstatt.net

    Jahrgang 1948, Filialleiter der Sparkassa Hallstatt im Ruhestand  verheiratet, 2 erwachsene Kinder

    Ich bin im PGR, weil ich von Jugend an mit Pfarre und Kirche verbunden bin. Es ist mir ein persönliches Anliegen, mich im PGR in verschiedensten Aufgabenbereichen einzubringen und den jeweiligen Pfarrer mit Rat und Tat zu unterstützen.

     

     

     
  • Dr. Christoph Preimesberger, Obmann des Finanzausschusses »

    christoph.preimesberger@eduhi.at

    Beruf: Lehrer an der HTL Hallstatt

    Funktion im PGR: Obmann Finanzausschuss

    Jahrgang: 1966

    Was mir wichtig ist: Zufriedenheit

    Was für mich der Glaube bedeutet: Hoffnung und Zuversicht

    Hobbies: Bergsport

    Motto: Alles ist halb so wild, wie es scheint

     
  • Mag. Klaus Aschauer, Leiter des Kirchenchores, Liturgie, Kassaprüfer »

    klaus.aschauer@eduhi.at

    • Beruf: im Ruhestand
    • Funktion im PGR: Liturgieausschuss, Chorleiter
    • Jahrgang: 1951
    • Was mir wichtig ist: Familie, Gesundheit, Religion
    • Was für mich der Glaube bedeutet: Gemeinschaft, Halt im Leben
    • Hobbies: Musik

     
  • Rita Aschauer, Ministrantenverantwortliche, Liturgie »

    rita.aschauer@gmx.at


    Jahrgang: 1956

    Beruf: Lehrerin, Leiterin Volksschule Hallstatt-Obertraun

    Was mir wichtig ist: Meine Kinder (eigene und die in der Schule), Frieden .

    Was für mich Glaube bedeutet: Gibt mir Kraft für mein Leben.

    Hobbies: Lesen, Musik, Natur

    Motto: Leben und leben lassen. Dort wo des anderen Freiheit anfängt, hört meine auf.


     

     
  • Mag. Cristiana Campanile, Sozialkreis »

    cristiana.campanile@smartgreen.it

    Geburtsjahrgang: 1980

    Beruf: Leherin HTBLA und Dolmetscherin

    Cristiana aus Süditalien ist neu im Pfarrgemeinderat, geboren im Mai 1980 ist sie das jüngste Mitglied und bringt sicherlich neuen Schwung und ihr italienisches Temperament mit

     
  • Michaela Eggenreiter, Kindergartenleiterin »

    michaela@elektro-wiesholzer.at

    Jahrgang: 1984
    Was mir wichtig ist: Gesundheit
    Hobbies: Musik, Natur und Sport
    Motto: Genieße jede Sekunde deines Lebens!

     

     

     
  • Helga Sejka, Pfarrsekretärin, Schriftführerin »

    pfarre.hallstatt@dioezese-linz.at

    Geburtsjahrgang: 1966

    Verheiratet seit 1997, 2 Kinder (Tochter und Sohn), wohnhaft in Bad Ischl

    Was mir wichtig ist: Familie, Wort Gottes, Frieden.

    Der Glaube bedeutet für mich Geborgenheit, Hilfe, Hoffnung und Trost.

    Halte dich fest an Gott. Mach`s wie der Vogel, der doch nicht aufhört zu singen, auch wenn der Ast bricht. Denn er weiß, dass er Flügel hat. (Johannes Don Bosco)

    Beten ist die Wendung zur Zukunft (Gerhard Ebeling).

    Meine Hobbies: Lesen und Stricken

     

     
  • Peter WesenAuer, Organist, Liturgie, Kassaprüfer »

    peterwesenauer@yahoo.com

    Jahrgang: 1966

    Beruf: Dirigent, Komponist

    Ich bin im PRG, weil mir Kirchenmusik wichtig ist. Auch für einen guten Schmäh bin ich immer zu haben.