Pfarre aktuell

Termine

Neues aus Oberösterreich

Einladung zum Innehalten

03.03.2021

„Wir haben dafür die Kreuzwegbilder verwendet, die für die Kapelle im Bischofshof von Eisenstadt gestaltet wurden“, erklärt Hans-Georg Pointner, der die KMB Hörsching leitet. Die Bilder mit dazugehörenden Meditationstexten wurden an Scheiben angebracht, die vom Stamm einer fast hundertjährigen Esche geschnitten wurden. An sieben Plätzen – verstreut über das ganze Pfarrgebiet – stellte die KMB bei Kapellen und Bildstöcken sieben Holzscheiben mit jeweils zwei Kreuzwegstationen auf. Sie sind ein Im... mehr lesen

Zusatztafel für SS-Grab

03.03.2021

Dass der historische Kontext der von der SS begangenen Verbrechen keinen Platz auf dem Grab hat, kritisierten im Vorfeld der Sitzung das Mauthausen-Komitee und das Netzwerk gegen Rassismus (die KirchenZeitung berichtete). Bei der Gemeinderatssitzung legte Waizenkirchens Bürgermeister Fabian Grüneis dar, dass die Kriegsgräberfürsorge Sache des Innenministeriums sei. Dieses habe die „Bundesanstalt Mauthausen Memorial“ damit beauftragt, einen zeithistorisch korrekten Text auszuarbeiten, unter Berüc... mehr lesen

Das Leiden sichtbar machen

03.03.2021

Alle sind eingeladen, ein Kreuz zu gestalten. Man kann es aus Zweigen zusammenbinden, oder ein Mandala aus verschiedenen Materialien legen. Die Größe ist egal, ebenso das Material. Gefragt sei einfach die Kreativität der Menschen, betont die Pfarre in einer Aussendung. Dieses Kreuz kann dann ab Mitte März rund um die Pfarrkirche Pinsdorf in der Wiese aufgestellt, oder auch an der Kirchenmauer angelehnt werden. mehr lesen

Pfarre liefert Impulse zum Klimafasten

03.03.2021

Deshalb forciert die Gruppe, die 2020 mit dem Solidaritätspreis der KirchenZeitung ausgezeichnet wurde, das Klimafasten. Statt auf Süßigkeiten oder Fleisch soll auf klimaschädliches Verhalten verzichtet und der ökologische Fußabdruck verringert werden.
Damit die konkrete Verhaltensänderung leichter fällt, hat man sich dazu etwas einfallen lassen. In jeder Woche in der Fastenzeit werden neue Impulse gegeben, um das eigene Handeln und den Konsum zu überdenken und zu verändern.
Diese An... mehr lesen

Kurz berichtet

03.03.2021

Mag. Martin Schachinger (54) wird die Stabsstelle Territorialreform des Zukunftsweges der Diözese Linz leiten. Durch diese Reform werden 40 Pfarren gebildet, die aus mehreren Pfarrteilgemeinden, den bisherigen Pfarren, bestehen. Schachinger bleibt in reduziertem Ausmaß Pfarrassistent in Linz-Ebelsberg und Linz-Solarcity.

Mag. Gerhard Ginzinger (47) wurde von Bischof Manfred Scheuer zum Fachinspektor für den katholischen Religionsunterricht an höheren Schulen (BMHS) bestellt. Er folg... mehr lesen